Raumkonzepte von Schülern des FWG

Schülerinnen und Schüler des FWG am letzten Tag der Projektwoche im MAKK.

Schülerinnen und Schüler des FWG am letzten Tag der Projektwoche im MAKK.

Wir Schüler vom Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln (FWG) sind diese Woche mit unserem Projekt `Design´ im MAKK. Hier hatten wir die Möglichkeit eigene Raumkonzepte für die Zukunft zu erstellen. Zu Beginn verglichen wir zwei Raumkonzepte aus den 70er Jahren von Panton und Colombo, von denen aber in der Zukunft keines realisiert wurde.

Die in unserer Diskussion für Zukunftsräume relevanten Aspekte zogen wir in unsere Konzepte mit ein. Dazu gehören klar strukturierte, schlicht gehaltene Austattungen im kleinstmöglichen Wohnraum. Außerdem werden die Materialien Glas und Stahl gerne für einen lichtdurchfluteten Raum verwendet.

Zur Umsetzung konnten wir IKEA Kataloge zur Hilfe nehmen. Dabei sind diese Werke von uns elf Schülern entstanden:

Gepostet von den FWG-Gymnasiastinnen Hui-Xia, Lisa, Julia und Madeleine.

KWG-Schülerinnen Hui-Xia, Lisa, Julia und Madeleine.

Die FWG-Gymnasiastinnen Hui-Xia, Lisa, Julia und Madeleine stellten die erarbeiteten neun Raumkonzepte für den Designblog des MAKK zusammen.

One thought on “Raumkonzepte von Schülern des FWG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *