Einblicke in die Ausstellung „SYSTEM DESIGN“

MONTANA Einrichtungssystem „CO16“

Montana_Tablet-Montana1_Tablet-Montana2_Tablet-Montana3_Tablet-Montana4_Tablet-Montana5

© Montana Møbler

Montana ist ein System, das aus 42 Grundmodulen in 4 Tiefen und 49 Farben und Oberflächen besteht. Die Module können unendlich kombiniert werden und, wenn neue Bedürfnisse entstehen, wieder neu zusammengestellt werden. Die Abmessungen der einzelnen Module basieren auf
den Formaten der DIN 476.

Peter J. Lassen ist der Mann hinter Montana, dessen schlichtes, funktionelles Design zu einem Klassiker geworden ist. Peter J. Lassen gab 1954 seine Karriere als Offizier zur See für eine Tätigkeit in der Möbelbranche auf. Dort hat er im Laufe der Jahre mit namhaften Architekten wie Arne Jacobsen, Jørn Utzon, Piet Hein und Verner Panton zusammengearbeitet. Die Zusammenarbeit mit ihnen äußert sich deutlich in seiner schlichten, funktionellen Formensprache. 1982 gründete er Montana Møbler A/S in Hårby auf der dänischen Insel Fünen. Neben dem Montana Regalsystem, dem Bürosystem Montana CO16, sowie Skyline, Wardrobe, Bathroom und Sound hat Peter J. Lassen gemeinsam mit Joakim Lassen bei den elektrisch höhenverstellbaren HS Tischen und der MP Tischkollektion sowie mit Andreas Hansen bei den AP Stuhlserien zusammengearbeitet. (Quelle: http://www.montana.dk/de/designer/)

Montana is a design system, which consist of 42 basic units in 4 depts and 49 lacquer colours and surfaces. The units can be combined in infinite ways and when new ideas arise, the compositions can be transformed again and again. The measures are based on the DIN 476 formats.

Peter J. Lassen is the man behind Montana, whose simple and functional designs have become classics. From a career as a naval officer, Peter J. Lassen switched to the furniture industry in 1954, and worked with the architects Arne Jacobsen, Jørn Utzon, Piet Hein and Verner Panton for many years. His association with these architects can be seen clearly in the clean lines of his design. He founded Montana Møbler A/S in Hårby, on the Danish island of Funen in 1982. Besides the Montana system design, the business program Montana CO16, Monterey, Skyline, Wardrobe, Bathroom and Sound Peter J. Lassen has worked with Joakim Lassen on the HA height-adjustable desks and the MP table collections, and with Andreas Hansen on the AP chair collection. (Quelle: http://www.montana.dk/de/designer/)

Entwurf / Design:
Peter J. Lassen, 1982
Hersteller / Manufacturer:
Montana Møbler A/S Haarby, 2014
MDF lackiert, Glas / MDF, lacquered, glas

Die Ausstellung „SYSTEM DESIGN. Über 100 Jahre Chaos im Alltag“ läuft bis zum 7. Juni 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.